DGAP-News: Stadionauslastung bis auf Weiteres auf maximal 15.000 Zuschauer*innen begrenzt

2021. december 02., csütörtök, 18:21







DGAP-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Sonstiges






Stadionauslastung bis auf Weiteres auf maximal 15.000 Zuschauer*innen begrenzt








02.12.2021 / 18:21




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Vor dem Hintergrund des aktuellen Covid19-Pandemiegeschehens haben Bund und Länder sich heute im Rahmen einer digitalen Konferenz darauf verständigt, dass Stadionkapazitäten bundesweit auf ein Drittel des eigentlichen Fassungsvermögens, maximal aber auf 15.000 Zuschauer*innen bis auf Weiteres begrenzt werden müssen. Für den SIGNAL IDUNA PARK, mit 81.365 Plätzen Deutschlands größtes Stadion, bedeutet diese Regelung eine maximal zugelassene Auslastung von rd. 18,4 Prozent. Für alle Zuschauer*innen gelten die 2G-Regeln.



Borussia Dortmund ist nun gehalten, die Ticketingprozesse und organisatorischen Abläufe äußerst kurzfristig entsprechend anzupassen.



Dortmund, den 02. Dezember 2021



Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH





Kontakt:

Dr. Robin Steden

Syndikusrechtsanwalt / Investor Relations














02.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Rheinlanddamm 207 - 209

44137 Dortmund

Deutschland
Telefon: 0231/ 90 20 - 2746
Fax: 0231/ 90 20 - 852746
E-Mail: aktie@bvb.de
Internet: www.bvb.de/aktie // www.aktie.bvb.de
ISIN: DE0005493092
WKN: 549309
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1253913





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1253913  02.12.2021 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1253913&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.