DGAP-News: TESVOLT GmbH: TESVOLT gewinnt erneut wichtigsten Innovationspreis im Mittelstand

2022. június 27., hétfő, 09:00







DGAP-News: TESVOLT GmbH


/ Schlagwort(e): Sonstiges






TESVOLT GmbH: TESVOLT gewinnt erneut wichtigsten Innovationspreis im Mittelstand








27.06.2022 / 09:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Pressemitteilung



TESVOLT gewinnt erneut wichtigsten Innovationspreis im Mittelstand



Wittenberg, 27.6.2022 – TESVOLT, einer der weltweiten Technologieführer für Energiespeicherung im gewerblichen und industriellen Umfeld, wurde im TOP 100-Wettbewerb bereits zum zweiten Mal als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet. Das Unternehmen belegte im führenden Innovationswettbewerb des deutschen Mittelstands den ersten Platz in seiner Größenklasse von 51 bis 200 Mitarbeitenden. Die 24-köpfige Jury überzeugte das hohe Innovationsklima bei TESVOLT. Dies wird vor allem durch die agile Organisationsform und die effiziente Zukunftstechnologie der TESVOLT-Stromspeicher untermauert.



Agile Organisation ist Innovationstreiber


Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Franke, wissenschaftlicher Leiter des Wettbewerbs: „Die Konkurrenz war auch in diesem Jahr sehr hoch, und es war beeindruckend zu sehen, wie der innovative Mittelstand mit den Änderungen und Herausforderungen unserer Zeit umgegangen ist. Aus der großen Menge von Bewerbern haben wir die besten ermittelt.“ Die Jury bewertete TESVOLT mit der Bestnote A+ in den vier Kategorien Innovationsförderndes Top-Management, Innovationsklima, Innovative Prozesse & Organisation sowie Außenorientierung.



Daniel Hannemann, Mitgründer und CEO von TESVOLT: „Innovationen sind für mich revolutionäre Ideen, die unsere Welt besser machen und der Schlüssel zur globalen Energiewende. Nur so kann der flächendeckende Ausbau erneuerbarer Energien gelingen. Meistens entstehen Innovationen durch spontane Einfälle – und dazu braucht es Mut und das richtige Umfeld, damit aus der Idee ein marktreifes Produkt entstehen kann. Bei TESVOLT kann jeder Innovator sein, durch unsere agile Organisationsform. Ich bin äußerst stolz darauf, dass wir es gemeinsam wieder geschafft haben, Innovator des Jahres zu werden.“



TESVOLT hat seine Organisationsform seit 2018 agil aufgebaut und verzichtet auf klassische Hierarchien. Alle Mitarbeitenden erhalten umfassende Schulungen zu den Methoden der agilen Organisationsform. „Entscheidungen werden bei uns im Team getroffen – nach einem agilen Prinzip, das schnell zu Ergebnissen führt. Das funktioniert ausgesprochen gut“, berichtet Tjorven Niels Graßnick, Corporate Agile Coach bei TESVOLT. „Alle Mitarbeitenden erhielten außerdem Firmenanteile, was das Innovationsklima zusätzlich fördert und die Mitarbeiterbindung erhöht.“



Technologische Innovation spart mehr Stromkosten



Auch das innovative Energiemanagement-System (EMS) von TESVOLT war für die Jury entscheidend, um das Wittenberger Unternehmen erneut zum Innovator des Jahres zu küren. Das EMS erfasst die Energieflüsse aller Verbraucher und Erzeuger und steuert sie so effizient wie möglich. So können unterschiedlichste Anwendungen wie ein optimierter Eigenverbrauch und eine intelligente Lastspitzenkappung kombiniert werden – bisher musste sich der Betreiber vorab für einen der möglichen Einsatzzwecke entscheiden. Der Stromspeicher passt sich also noch besser an die individuellen Bedürfnisse von Gewerbe und Industrie an und spart dadurch noch mehr Stromkosten.



Wissenschaftliches Auswahlverfahren



Der Innovationswettbewerb TOP 100 basiert auf einem wissenschaftlichen Auswahlverfahren. Prof. Dr. Nikolaus Franke, der mit 25 Forschungspreisen weltweit zu den führenden Innovationsforschern zählt, hat zusammen mit seinem Team 436 Mittelständler anhand von mehr als 100 Innovations-Indikatoren verglichen. Dabei wurden das Innovationsklima und die Bereitschaft des Managements, Innovationen zu fördern, ebenso ausgewertet wie der Erfolg der Produkte auf dem Markt. Auf Basis dieser Analyse wählte die Jury die Gewinner aus. Die Jury setzt sich aus Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik zusammen, darunter z.B. Roland Berger und Gregor Gysi. Projektpartner des Wettbewerbs sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW.



Die TOP 100-Trophäe wurde im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Frankfurt am Main überreicht. Der Wettbewerb fand zum 29. Mal statt.



Über TESVOLT



Die TESVOLT GmbH hat sich auf Batteriespeicher für Gewerbe und Industrie spezialisiert. Das innovative Unternehmen produziert intelligente Lithium-Stromspeicher in den Leistungsklassen 30 Kilowattstunden bis mehrere Megawattstunden. Dabei verwendet TESVOLT Hochleistungsbatteriezellen von Samsung SDI. TESVOLT fertigt seine Gewerbespeicherlösungen in Serie in der ersten Gigafactory für gewerbliche Batteriespeicher Europas am Standort Wittenberg und liefert sie in alle Welt. Über 3.000 Speicherprojekte hat TESVOLT bereits weltweit verwirklicht und beschäftigt knapp 150 Mitarbeitende. Das Unternehmen hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten, u. a. den Deutschen Gründerpreis in der Kategorie „Aufsteiger“ und den internationalen Award für ländliche Elektrifizierung (ARE).



www.tesvolt.com



Kontakt



edicto GmbH

Dr. Sönke Knop/ Svenja Liebig

Tel. +49 (0)69-90550551
















27.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





















Sprache: Deutsch
Unternehmen: TESVOLT GmbH

Am Heideberg 31

06886 Lutherstadt Wittenberg

Deutschland
Telefon: +49 3491 8797 100
Fax: +49 3491 8797 102
E-Mail: info@tesvolt.com
Internet: https://www.tesvolt.com/de/
EQS News ID: 1383687





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1383687  27.06.2022 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1383687&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.