DGAP-News: APONTIS PHARMA führt eine neue Single Pill zur Sekundärprophylaxe in den Markt ein

2022. július 06., szerda, 07:30







DGAP-News: APONTIS PHARMA AG


/ Schlagwort(e): Markteinführung






APONTIS PHARMA führt eine neue Single Pill zur Sekundärprophylaxe in den Markt ein








06.07.2022 / 07:30




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




APONTIS PHARMA führt eine neue Single Pill zur Sekundärprophylaxe in den Markt ein

 



  • RosuASS bietet mittelfristiges jährliches Umsatzpotenzial von EUR 2,5 Mio.

  • Potenzielle Patientengruppe von mehr als 100.000 Personen

  • Alle drei avisierten Single Pill-Markteinführungen im Jahr 2022 realisiert


Monheim am Rhein, 6. Juli 2022. Die APONTIS PHARMA AG (Ticker APPH / ISIN DE000A3CMGM5), ein führendes Pharmaunternehmen für Single Pills in Deutschland, befindet sich mit Blick auf ihre Ziele voll auf Kurs. Heute gibt die Single Pill Company die Markteinführung der Single Pill RosuASS im Monat Juli bekannt. Mit dieser Single Pill adressiert APONTIS PHARMA die Sekundärprophylaxe der Gruppe der Patienten mit kardiovaskulären Ereignissen in Deutschland und hat damit alle drei avisierten Markteinführungen im Geschäftsjahr 2022 realisieren können. Für die neue Single Pill, die erstmalig im deutschen Markt die Wirkstoffe Rosuvastatin und Acetylsalicylsäure (ASS) vereint, ergibt sich eine potenzielle Patientengruppe von mehr als 100.000 Personen. APONTIS PHARMA rechnet mit einem mittelfristigen jährlichen Umsatzpotenzial bei RosuASS von EUR 2,5 Mio.



Schlaganfall und Herzinfarkt sind häufig Folgen eines zu hohen Blutdrucks und/oder Störungen des Fettstoffwechsels. Patienten, die einen zweiten Herzinfarkt oder einen zweiten Schlaganfall entwickeln, haben ein deutlich erhöhtes Sterblichkeitsrisiko. Daher ist bei diesen Patienten ein wichtiges Behandlungsziel, durch geeignete therapeutische Maßnahmen in der sogenannten Sekundärprophylaxe ein erneutes kardiovaskuläres Ereignis zu vermeiden. Bei der medikamentösen Behandlung ist hier in der Regel die Gabe mehrerer verschiedener Substanzen erforderlich, was die Einnahme einer Vielzahl an Einzelmedikamenten zur Folge hat. Mit steigender Tablettenzahl steigt jedoch das Risiko, dass diese nicht zuverlässig eingenommen werden – was wiederum das Risiko für ein erneutes Auftreten von Herzinfarkt und Schlaganfall erhöht. Mit dem Kombinationspräparat RosuASS unterstützt APONTIS PHARMA die Therapie der Patienten auf eine weitaus effizientere Weise.



Die klinische Bedeutung eines Single Pill-Konzeptes wurde durch die wissenschaftliche „START“-Studie bestätigt, die unter anderem in den Peer-Reviewed-Fachpublikationen „Integrated Blood Pressure Control“ und „Journal of Comparative Effectiveness Research“ veröffentlicht wurde. Insgesamt flossen Daten von 59.336 Patienten, die entweder eine Single Pill oder die identische lose Kombination erhielten, in die Auswertung der „START“-Studie ein. Unter einer Single Pill zeigten sich als Ergebnisse unter anderem eine signifikant höhere Therapietreue, weniger kardiovaskuläre Ereignisse, eine geringere Gesamtmortalität, eine geringere Anzahl an Hausarztbesuchen sowie geringere Gesamtkosten pro Patient.



„Heute haben wir einen weiteren Meilenstein in unserer Strategie erreicht. Inklusive RosuASS ist es uns gelungen, im laufenden Geschäftsjahr wie avisiert drei Single Pills in den Markt einzuführen. Auf diese Weise erweitern wir unser Produktportfolio und können der großen und stetig wachsenden Anzahl an Bluthochdruck-Patienten eine effektivere und kostensparende Therapie anbieten. Die im laufenden Geschäftsjahr eingeführten Single Pills Tonotec Lipid, AmloAtor und nun RosuASS verfügen gemeinsam über ein mittelfristiges Umsatzpotenzial von EUR 10,7 Mio. Insgesamt haben wir nun zehn Single Pills in den deutschen Markt eingeführt und somit bereits die Hälfte des Weges zu unserem Mittelfristziel von 20 Single Pills bis 2026 erreicht“, sagt Karlheinz Gast, Chief Executive Officer der APONTIS PHARMA AG.

Über APONTIS PHARMA:



Die APONTIS PHARMA AG ist ein führendes Pharmaunternehmen in Deutschland, das sich auf Single Pills spezialisiert hat. Single Pills vereinen zwei bis drei patentfreie Wirkstoffe in einem Kombinationspräparat. APONTIS PHARMA entwickelt, vermarktet und vertreibt ein breites Portfolio an Single Pills und anderen Arzneimitteln, mit besonderem Fokus auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Seit 2013 hat APONTIS PHARMA erfolgreich mehrere Single Pills allein für kardiovaskuläre Indikationen wie Hypertonie, Hyperlipidämie und Sekundärprävention eingeführt. Mit ihrem Hauptsitz in Monheim am Rhein befindet sich APONTIS PHARMA im Herzen der stärksten Pharma- und Chemieregion Europas. Von hier aus pflegt das Unternehmen ein breites Netzwerk mit forschenden Pharmaunternehmen und einer Kundenzielgruppe von rund 23.000 Ärzten in Deutschland. Weitere Informationen über APONTIS PHARMA finden sich unter www.apontis-pharma.de.

APONTIS PHARMA AG



Investor Relations
ir@apontis-pharma.de

T: +49 2173 89 55 4900

F: +49 2173 89 55 1521

Alfred-Nobel-Str. 10

40789 Monheim am Rhein

Deutschland
apontis-pharma.de

APONTIS PHARMA Presse-Kontakt



CROSS ALLIANCE communication GmbH

Sven Pauly
ir@apontis-pharma.de

T: +49 89 125 09 0330

















06.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de























Sprache: Deutsch
Unternehmen: APONTIS PHARMA AG

Alfred-Nobel-Str. 10

40789 Monheim

Deutschland
E-Mail: info@apontis-pharma.de
Internet: https://apontis-pharma.de/
ISIN: DE000A3CMGM5
WKN: A3CMGM
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Scale)
EQS News ID: 1389857





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1389857  06.07.2022 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1389857&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.