DGAP-Adhoc: Tochtergesellschaft verkauft ca. 7% der Aktien an der Brack Capital Properties N.V. und verpflichtet sich, die übrigen Aktien bis zum 30. September 2022 in ein öffentliches Erwerbsangebot einzuliefern

2021. december 01., szerda, 03:35





DGAP-Ad-hoc: Adler Group S.A. / Schlagwort(e): Verkauf/Sonstiges


Tochtergesellschaft verkauft ca. 7% der Aktien an der Brack Capital Properties N.V. und verpflichtet sich, die übrigen Aktien bis zum 30. September 2022 in ein öffentliches Erwerbsangebot einzuliefern


01.12.2021 / 03:35 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Veröffentlichung einer Mitteilung nach Art. 17 Abs. 1 Marktmissbrauchs-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 596/2014)



-----



Tochtergesellschaft der ADLER Group, ADLER Real Estate verkauft ca. 7% der Aktien an der Brack Capital Properties N.V. und verpflichtet sich, die übrigen Aktien bis zum 30. September 2022 in ein öffentliches Erwerbsangebot einzuliefern



Senningerberg, 1. Dezember 2021:



Die Tochtergesellschaft der ADLER Group S.A. ("ADLER Group"), die ADLER Real Estate AG ("ADLER Real Estate") hat heute ca. 7 % der Aktien an der Brack Capital Properties N.V. ("BCP") an eine Tochtergesellschaft der LEG IMMOBILIEN SE ("LEG") zu einem Kaufpreis von EUR 75 Millionen verkauft. Der Kaufpreis entspricht dem EPRA NAV je Aktie zum 30. September 2021.



Zusätzlich hat sich die ADLER Real Estate gegenüber der LEG unwiderruflich verpflichtet, ihre übrigen an der BCP gehaltenen Aktien im Rahmen eines öffentlichen Erwerbsangebots der LEG für Aktien der BCP einzuliefern, sofern der angebotene Preis je Aktie EUR 157,00 (EUR 765 Millionen für den verbleibenden Anteil der ADLER Real Estate) nicht unterschreitet und die (erste) Annahmefrist spätestens am 30. September 2022 endet. Im Gegenzug zahlt die LEG an die ADLER Real Estate - zusätzlich zum Kaufpreis -eine Prämie in Höhe von EUR 7,5 Millionen.



Mitteilende Person:

Colleen Yorke, Legal Counsel

+49 30 403 907 543

c.yorke@adler-group.com



Berlin, 1. Dezember 2021



ADLER Real Estate Aktiengesellschaft

Vorstand











01.12.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Adler Group S.A.

1B Heienhaff

1736 Senningerberg

Luxemburg
Telefon: +352 278 456 710
Fax: +352 203 015 00
E-Mail: investorrelations@adler-group.com
Internet: www.adler-group.com
ISIN: LU1250154413
WKN: A14U78
Indizes: SDAX, FTSE EPRA/NAREIT Global Index, FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe Index, FTSE EPRA/NAREIT Germany Index
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, Börse Luxemburg, SIX
EQS News ID: 1253137





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1253137  01.12.2021 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1253137&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum