DGAP-News: Gigaset wird Partner bei Home Connect Plus: Auf dem Weg zum grenzenlosen Smart Home – Gigaset nun mit allen namhaften Smart Home Lösungen kombinierbar

2022. augusztus 23., kedd, 15:12







DGAP-News: Gigaset AG


/ Schlagwort(e): Kooperation






Gigaset wird Partner bei Home Connect Plus: Auf dem Weg zum grenzenlosen Smart Home – Gigaset nun mit allen namhaften Smart Home Lösungen kombinierbar








23.08.2022 / 15:12 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Pressemeldung

Bocholt, 23. August 2022



 



Gigaset wird Partner bei Home Connect Plus
Auf dem Weg zum grenzenlosen Smart Home – Gigaset nun mit allen namhaften Smart Home Lösungen kombinierbar



Seit rund 1,5 Jahren existiert mit Home Connect Plus eine App, die es ermöglicht unterschiedliche Smart-Home-Geräte und komplette Systeme verschiedener Hersteller miteinander zu verknüpfen und zentral zu steuern. Ziel der zentralen Plattform für unterschiedlichste Smart Home Geräte und Lösungen ist es durch maximale Kompatibilität für Kunden enorme Kombinations- und Einsatzmöglichkeiten zu generieren. Ab sofort ist das umfangreiche Smart Home Portfolio von Gigaset mit seinen Sicherheits-, Komfort- und Energielösungen ebenfalls Bestandteil des Partnernetzwerks. Gigaset-Kunden können so ihre existierende Lösung durch das Angebot anderer Hersteller erweitern.



Smart Home ist nicht mehr aufzuhalten. Gigaset bereitet als einer der Smart Home Pioniere in Deutschland den Weg zum Massenmarkt seit 2012. Über die Jahre sind zahlreiche weitere Anbieter hinzugekommen. Für den Kunden ist das jedoch nicht immer von Vorteil. Neben proprietären Lösungen wie der von Gigaset gibt es zahlreiche Insellösungen, die nun dank Home Connect Plus zusammenwachsen können. Die App verbindet bislang inkompatible Geräte-Kategorien zu einem intelligenten System und eröffnet Kunden so neue Möglichkeiten.



Gigaset und Home Connect Plus 

Mit der App von Home Connect Plus werden smarte Geräte noch smarter: Gigaset Smart Home Produkte können nun mit Smart-Home-Geräten und -Systemen anderer Hersteller verbunden werden und machen das Zuhause so noch intelligenter. Verschiedenste Geräte lassen sich nun einfach und intuitiv miteinander verknüpfen, zentral steuern und flexibel auf individuellen Bedürfnisse anpassen.



„Gigaset bietet ein sehr umfangreiches Portfolio an. Die wichtigsten Produktbereiche sind Sicherheit, Energiemanagement und Komfort“, so Franka Abraham, Senior Produkt Manager bei Gigaset. „In der Vergangenheit war es jedoch langwierig und aufwendig Partner in der eigenen App einzubinden. Bei Kunden traf dies oft auf Unverständnis. Fakt ist, ein smartes Zuhause besteht meist aus unterschiedlichsten Geräten – auch von verschiedenen Herstellern. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir ab sofort mit Home Connect Plus kooperieren, um unseren Nutzern eine einfache und personalisierte Möglichkeit zu bieten, unterschiedliche Smart Home Geräte zu verbinden und zu steuern.



Smarte Software

Die Home Connect Plus App steuert die Interaktionen zwischen verschiedenen Smart Home Systemen zentral. Ebenso können Gerätefunktionen gesteuert und Routineaufgaben automatisiert werden. Die App ist kostenlos und sowohl mit Android als auch iOS kompatibel. Die Einrichtung erfolgt in wenigen Schritten. Das Team hinter Home Connect Plus ist ein unabhängiges Start-Up der Robert Bosch GmbH und sieht die Zukunft von Smart Home ganzheitlich. „Wir antworten mit Home Connect Plus auf ein großes Bedürfnis der Smart Home Nutzer: mehr Kompatibilität, weniger Komplexität.“



Gigaset sieht in den erweiterten Möglichkeiten der Home Connect Plus App einen großen Vorteil für seine Kunden. Damit ist Gigaset nun ebenfalls Teil des Netzwerkes namhafter Partner wie Philips Hue, Bosch, Sonos, Tado oder Homematic IP. Auf der Partnerübersicht von Home Connect Plus findet sich das komplette Portfolio in den Kategorien Beleuchtung & Schalter, Heizung & Thermostate, Alarmsysteme, Kameras & Türklingeln sowie Steckdosen.



Unbegrenzte Möglichkeiten für den Kunden 

Seitens eines einzelnen Herstellers ist es unmöglich alle möglichen und denkbaren Smart Home Produkte anzubieten. Entsprechend kommt es für Kunden immer wieder zu Limitationen. Alarmanlage und Lichtsteuerung von Gigaset, aber keine Rollladen- und Gartensteuerung oder Hausgeräte. Home Connect Plus überwindet diese Grenzen und schafft für Anwender ganz neue Szenarien.



So ist es nun zum Beispiel möglich eine „Haus verlassen“ Routine zu erstellen. Wird das smarte Türschloss verschlossen, gehen automatisch Lampen aus, die smarten Thermostate an den Heizkörpern regulieren auf 18° C und der smarte Saugrobotter startet seine Runde. So wird weder Energie noch bares Geld verschwendet und die Gebäudereinigung findet statt während man abwesend ist.



„Smart Home wird zukünftig mehr sein, als eine technische Spielerei. Mit Home Connect Plus wollen wir die smarte Vernetzung und Orchestrierung von Geräten schon heute zum Teil der Lebensrealität machen. Dies geht nur im Zusammenspiel mit vielen Partnern, und wir freuen uns, auch Gigaset, als das deutsche Telekommunikationsunternehmen, in unserem Netzwerk begrüßen zu können“, erklärt Lauri Pesonen, CEO der Residential IoT Services GmbH, dem Unternehmen hinter Home Connect Plus.



Home Connect Plus auf der ifa 2022 erleben 

Smart Home Interessierte können die Möglichkeiten der Home Connect Plus App auch auf der diesjährigen IFA 2022 Berlin erleben. Vom 2. bis 6. September auf dem Stand 106 in Halle 1.1. Die Integration von Gigaset in das Partnersystem wird dort ebenfalls vorgestellt werden.



 





Die Gigaset AG, Bocholt, ist ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie. Die Gesellschaft ist Europas Marktführer bei DECT-Telefonen und rangiert auch international mit etwa 900 Mitarbeitern und Vertriebsaktivitäten in über 50 Ländern an führender Stelle. Die Geschäftsaktivitäten beinhalten neben DECT-Telefonen, Android-basierte Smartphones, Cloud-basierte Smart Home Anwendungen sowie Geschäftstelefonie-Lösungen für KMU und Enterprise-Kunden. Das Traditionsunternehmen zeichnet sich in besonderer Weise durch seine Produktion „Made in Germany“ aus. Hauptsitz der Gesellschaft ist Bocholt, Deutschland. Ferner werden ein Software-Entwicklungs-Zentrum in Wroclaw, Polen sowie zahlreiche Vertriebsniederlassungen in Europa und Asien unterhalten.



Die Gigaset AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert und unterliegt damit den höchsten Transparenzanforderungen. Die Aktien werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol GGS (ISIN: DE0005156004) gehandelt.



Besuchen Sie unseren Corporate Blog

Folgen Sie uns auf Facebook | Instagram | Pinterest | YouTube | Twitter | Xing | LinkedIn

Besuchen Sie unsere Homepage http://www.gigaset.com

















23.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Gigaset AG

Frankenstr. 2

46395 Bocholt

Deutschland
Telefon: +49 (0)89 444 456 866
Fax: +49(0)89 444 456 930
E-Mail: [email protected]
Internet: www.gigaset.com
ISIN: DE0005156004
WKN: 515600
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1426503





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1426503  23.08.2022 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1426503&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.